Quad9 zieht in die Schweiz

17.02.2021 - Quad9, die weltweit verfügbare Non-Profit-Sicherheitsplattform im Domain Name System (DNS), verlegt ihren Hauptsitz in die Schweiz. Das NCSC unterstützt dieses Vorhaben.

Die Non-Profit-Organisation Quad9 verlegt ihren Hauptsitz nach Zürich und gründet eine Stiftung. Damit steht sie unter der Aufsicht des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) und unterliegt dem Schweizer Recht. Das Nationale Zentrum für Cybersicherheit (NCSC) unterstützt dieses Vorhaben, denn es trägt u. a. zum stärkeren Schutz der Internetnutzenden in der Schweiz vor Cyberangriffen wie auch zum stärkeren Schutz der Privatsphäre der Internetnutzenden bei.

Quad9 verfolgt im Gegensatz zu kommerziellen DNS-Betreibern, welche die persönlichen Daten und den Browserverlauf der Nutzenden sammeln und durch den Verkauf dieser Informationen profitieren, ein anderes Ziel: Die Bereitstellung des DNS-Dienstes soll sowohl unabhängig von kommerziellen Interessen sein als auch für alle Nutzenden frei zur Verfügung stehen. Zusätzlich zu diesem freien Zugang sind Sicherheit und Privatsphäre ein grosses Anliegen.

Weitere Informationen unter:
www.switch.ch

Letzte Änderung 17.02.2021

Zum Seitenanfang

https://www.ncsc.admin.ch/content/ncsc/de/home/aktuell/news/news-aktuell/stiftung-quad9.html