Umsetzungsplan

Der Bundesrat hat am 15. Mai 2019 den Umsetzungsplan zur «Nationalen Strategie zum Schutz der Schweiz vor Cyberrisiken (NCS) 2018–2022» verabschiedet. Mit dem Umsetzungsplan der NCS 2018-2022 werden die Aufgaben und die Zuständigkeiten der beteiligten Organisationseinheiten der Bundesverwaltung definiert und ergänzend dazu ausgewiesen, welche Projekte von Dritten (Kantone, Wirtschaft, Hochschulen) im Rahmen der NCS ausgeführt werden.

Um eine möglichst breite Abstützung des Umsetzungsplans zu erreichen, wurden die Inhalte des Umsetzungsplans unter Beteiligung aller betroffenen Bundesstellen, der Kantone, der Wirtschaft und der Hochschulen an Workshops entwickelt. Mitgearbeitet haben 70 Vertreterin-nen und Vertreter der Bundesverwaltung, Vertretungen aller 26 Kantone und über 150 Personen aus der Wirtschaft und den Hochschulen. Der Umsetzungsplan identifiziert für jede Mass-nahme konkrete Projekte zu deren Umsetzung. Er legt fest, welche Stellen für die Umsetzung der Projekte zuständig sind und bis wann welche Meilensteine erreicht werden sollen.

 
 
 
 

Letzte Änderung 21.12.2020

Zum Seitenanfang

https://www.ncsc.admin.ch/content/ncsc/de/home/strategie/umsetzungsplan.html