Beurteilung des Schutzbedarfs

Schutzbedarfsanalyse

Vorgabe

Bei jedem Informatikvorhaben ist vorab eine Schutzbedarfsanalyse durchzuführen. Der Zeitpunkt der Analyse richtet sich nach dem Projektvorgehensmodell HERMES und soll während der Initialisierungsphase erstellt werden. Somit ist gewährleistet, dass die Informatiksicherheit von Anfang an berücksichtigt wird.

Das Resultat der Schutzdebarfsanalyse ist eine Einstufungsbeurteilung des Informatikschutzobjektes oder des Projektes.

Hilfsmittel

Schutzbedarfsanalyse: Vorlage

Als Vorlage für die Durchführung einer Schutzbedarfsanalyse steht eine Vorlage zur Verfügung.

Letzte Änderung 01.04.2021

Zum Seitenanfang

https://www.ncsc.admin.ch/content/ncsc/de/home/dokumentation/sicherheitsvorgaben-bund/sicherheitsverfahren/beurteilung-schutzbedarf.html