Aktuelle Vorfälle

Mehr

Angebliches SBB-Gewinnspiel
Momentan erhält das NCSC zahlreiche Meldungen zu einem angeblichen Gewinnspiel der SBB. Zum 120. Geburtstag erhalte man 2000 CHF. Nach einigen Fragen soll man sich registrieren und schliesst so eine Abonnement für 14.50 CHF / Woche ab. Ignorieren Sie diese WhatsApp-Meldung und senden Sie diese nicht weiter.
10.06.2022 11:20
Anrufwelle von Callcentern mit gefälschten Rufnummern
Aktuell tätigen Callcenter Anrufe mit gefälschten Nummern, die eigentlich Privatpersonen zugeordnet ist. Der Inhaber der Rufnummer erhält nun Rückrufe von anderen Privatpersonen, da diese einen Anruf in Abwesenheit angezeigt bekommen. Es können Dutzende solcher Anrufe sein. Leider lässt sich dagegen kaum etwas unternehmen. Die Wellen klingen erfahrungsgemäss nach kurzer Zeit wieder ab.
03.06.2022 09:00
SMS mit angeblicher «Voice Nachricht» führt zu Schadsoftware
Zurzeit ist eine SMS mit einer angeblichen Benachrichtigung des Mobilfunkproviders im Umlauf, dass eine «Voice Nachricht» verfügbar sei. Um die ganze Nachricht zu hören, soll man einen Link anklicken. Nach dem Anklicken des Links öffnet sich eine Seite mit dem Logo des Mobilfunkfunkproviders und der Aufforderung, eine sogenannte «apk-Datei» herunterzuladen. Dabei handelt es sich um Schadsoftware. Installieren Sie diese Datei auf keinen Fall!
10.05.2022 16:05

Arbeiten im NCSC

Mehr

Offene Stellen im NCSC:

Statistik

Mehr

Im Fokus

Mehr
Cybermythos: Wenn ich auf einen Link klicke, geht dieser auch wirklich auf die angegebene Webseite.

Cybermythos: Wenn ich auf einen Link klicke, geht dieser auch wirklich auf die angegebene Webseite.

22.06.2022 - Das Internet lebt von der Verwendung von Links. Ohne sie wäre das Internet nie so erfolgreich geworden, denn dank Links kann man im Internet von einer Webseite zur nächsten surfen. Doch nicht jeder Link führt auf die Seite, welche man erwartet. Grund dafür ist, dass hinter jedem Text auf einer Webseite ein beliebiger Link hinterlegt werden kann.

Woche 24: Private Geräte im Home-Office bergen hohe Risiken

21.06.2022 - Der Meldeeingang beim NCSC bewegte sich letzte Woche wiederum auf gleich hohem Niveau. Ein Vorfall mit einem Datenabfluss und anschliessender Erpressung zeigt, dass das Verwenden von privaten Geräten für den Zugriff auf Firmennetzwerke mit erheblichen Risiken verbunden ist.

Medienmitteilungen

abonnieren

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Wenn sie Java Script nicht aktivieren möchten, können sie über den unten stehenden Link die Medienmitteilungen lesen. 

Zur externen NSB Seite

https://www.ncsc.admin.ch/content/ncsc/de/home.html