Headergrafik_de_72ppi


Aktuelle Vorfälle

Mehr

Gefälschte SMS angeblich vom Contact Tracing
Momentan sind gefälschte SMS im Umlauf, welche vorgeben, dass der Empfänger Kontakt mit einer COVID-infizierten Person hatte. Er solle sich in Quarantäne begeben und einen PCR-Test machen. Es wird mit einer eine Busse von 10'000 CHF gedroht. Das SMS beginnt zwar mit einer persönlichen Anrede, beinhaltet aber zahlreiche Rechtschreibefehler, so wird bsp. «Busse» nur mit einem s geschrieben. Fragen Sie im Zweifelsfall bei der zugehörigen Stelle Ihres Kantons nach.
30.07.2021 10:08
Phishing im Namen der Bundesverwaltung
Mit einer scheinbar durch die Schweizerische Bundesverwaltung versandten E-Mail betreffend Zahlungsdaten für Online-Dienste versuchen Betrüger, Kreditkartendaten und weitere persönliche Angaben zu erhalten. Bitte leisten Sie dieser E-Mail keine Folge.
08.07.2021 00:00
Gefälschte Erpressungsmails
Aktuell versenden Betrüger in grosser Menge gefälschte Erpressungsmails, in denen sie vorgeben, das Mobiltelefon gehackt und Zugang zu Kamera und Mikrofon zu haben. Sie drohen mit der Veröffentlichung von kompromittierenden Filmen und Bildern, wenn man kein Lösegeld in Bitcoin bezahle. Es handelt sich dabei um einen Bluff. Lassen Sie sich nicht einschüchtern und ignorieren Sie diese Fake-Sextortion E-Mails.
30.06.2021 00:00

Statistik

Mehr
woche29_de

Im Fokus

Mehr

Die Woche 29 im Rückblick

27.07.2021 - In der letzten Woche verzeichnete das NCSC einen niedrigen Meldeeingang. DDoS-Angriffe der Gruppe «Fancy Lazarus» werden weiterhin gemeldet. Der angedrohte zweite Angriff wurde aber bisher nicht beobachtet. Ausserdem führte eine perfide Vorgehensweise bei Kleinanzeigen-Betrug zu einem Schaden. Und die Versuche von Betrügern, Personen zu dubiosen Investment-Angeboten zu verleiten, werden immer raffinierter.

Ergebnisse der Sicherheitstests zum Covid-Zertifikat

22.07.2021 - Um die Sicherheit des COVID-Zertifikats zu prüfen, hat das NCSC unter anderem einen Public Security Test durchgeführt. In dem nun veröffentlichten Bericht gibt das NCSC einen Überblick zu den bisher gemeldeten Schwachstellen. Der Public Security Test läuft noch weiter.

Medienmitteilungen

abonnieren

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Wenn sie Java Script nicht aktivieren möchten, können sie über den unten stehenden Link die Medienmitteilungen lesen. 

Zur externen NSB Seite

https://www.ncsc.admin.ch/content/ncsc/de/home.html